Maria Gundolf

Lebenslauf von Maria Gundolf

Pflügerstraße 56
12047 Berlin
+49 (0)30 627 29102
+49 (0)179 763 5313
www.mariagundolf.de

Jahrgang: 1970 Gewicht: 58 kg Augen: grün Größe: 168 cm Haare: braun
Sportarten: Kickboxen, Klettern, Snowboarden, Schifahren, Fechten, Tanz
Wohnmöglichkeiten: Berlin, Hamburg, Köln, München, Wien, Innsbruck
Fremdsprachen: Englisch, Französisch
Dialekte: Bayrisch, Wienerisch, Tirolerisch

Film

Titel Produzent / Ort Regie
Die Quelle Moviemore, Berlin (2013) Tobias Faller
Nasse Sachen Hoolplay.tv (2012) Sylke Rene Meyer
Alter und Schönheit X-Film, Berlin (2009) Michael Klier
Atme Miller & Mateufla (2009) Nicki Durand
Nachtschwärmer (TV-Spot) Neue Sentimental Film, Wien (2008) Christopher Schier
Small pieces for peace Silbersee Film, Hamburg (2007) Detlev Buck
My Comedy Blog Riesenbuhei, Hamburg (2007) M. Gundolf

Theater

Stück und Autor Spielstätte / Ort Regie
"George Dandin", MoliéreLazzo Mortale, BerlinAlberto Fortuzzi
"Sprich mit mir", A. SchreinerPerspectum Mobile, BerlinA. Schreiner
"Schräge Vögel aus fremden Ländern", nach K. SchwittersTheaterlabor Interval, BerlinStephanie Hecht
"Der Traum ein Leben", Franz GrillparzerTheaterlabor Interval, BerlinJaime Mikán
"Blaubart", Dea LoherTiyatrom, BerlinElke Petri
"Elektrika", E. GossnerStaatstheater, Wien, InnsbruckErnst Gossner
"Im Dickicht der Städte", Bertold BrechtTiroler LandestheaterKlaus Rohrmoser
"Aus der Haut", Hans AschenwaldTiroler LandestheaterThorsten Schilling
"Die Liebenden", Maria ObexerTiroler LandestheaterHarald Krewer
"Peepshow", nach Harald GebhartlStaatstheaterManfred Schild
"Parzival", Tankred DorstBergfestival SeefeldErnst Gossner
"Der Reigen", Arthur SchnitzlerAugenspieltheater, HallRené Zisterer
"Tatzelwurmconnection", Otto GrünmandlHalltheaterIan McNaughton

Ausbildung

Schauspielausbildung
Kameracoaching Die Tankstelle Berlin, laufend
Ausbildung zur Spielleiterin VHS Neukölln Berlin (2006-2007)
Ausbildung zum Krankenhausclown Rote Nasen Deutschland e.V. Berlin (2005-2006)
Theatersport - (1997-1999)
Stanislavski-Methode Prof. Juri Krassovskij St.Petersburg (1998-1999)
Straßberg-Methode Ned Mandarino USA (1999)
Rollenarbeit Klaus Rohrmoser Tiroler Landestheater (1998-1999)
Cechov-Methode Martin Schwartengräber Würzburg (1997-1998)
Kamera-Acting Lisa Allen London (1998-1999)
Gesangsausbildung Tiroler Landestheater lfd. Ausbildung Heike Hanus, Berlin
Schauspielausbildung Schauspielforum Tirol staatlicher Abschluss 1999